Projekte zur Förderung des Miteinanders aller Kinder und Jugendlichen in der Universitätsstadt Marburg und im Landkreis Marburg-Biedenkopf im Bereich Freizeit

Das Logo des Projektes inklusion bewegt

.

Diesen Text vorlesen lassen

Im Rahmen des Projekts werden auch Tagungen, Fortbildungen und Schulungen angeboten. Interesse? 

Bitte melden Sie sich an für unseren Newsletter unter info@inklusionbewegt.de

Einladung zur Projektkonferenz

Nach erfolgreicher Arbeit der letzten 32 Monate möchten wir uns über alle gesammelten Erfahrungen austauschen und sie wissenschaftlich bündeln. Diese sollen in einem Ratgeber münden, der sich mit der Fragestellung beschäftigt, wie Inklusion in der Freizeit gelingen kann.Prof. Dr. Reinhard Markowetz von der Ludwig-Maximilians-Universität in München, der bereits bei unsrerer Auftaktveranstaltung referiert hat, hat die wissenschaftliche Begleitung übernommen und lädt gemeinsam mit uns ein zu einer Projektkonferenz ein.
Im Sinne einer Nachhaltigkeit unseres Projektes, bitten wir Sie, Ihre persönlichen Erfahrungen in die Auswertung einfließen zu lassen und an der Projektkonferenz teilzunehmen.

Es stehen drei Termine zur Auswahl, die Teilnahme an einem der drei Termine ist erwünscht! Bitte teilen Sie uns mit, an welchem der Termine Sie teilnehmen.
• Donnerstag, 28.09.2017 16:00-20:00 in der Jugendherberge, Jahnstraße 1, 35037 Marburg
• Freitag, 29.09.2017 14:00-18:00 Waggonhalle Alte Kantine, Rudolf-Bultmann-Straße 2A, 35039 Marburg
• Samstag 30.09.2017 10:00-14:00 fib eV, Am Erlengraben 12a, 35037 Marburg
Zur Planung möchten wir sie bitten, sich bis zum 25.08.2017 anzumelden unter info@inklusionbewegt.de oder Tel.: 06421/6977239. Sollten Sie Assistenz, Gebärdendolmetscher, technische Unterstützung o. Ä. benötigen, sprechen Sie uns bitte an!
Alle Teilnehmenden erhalten ein exklusives Dankeschön!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Koordinierungsstelle Inklusion bewegt!

Vergangene Veranstaltungen: 

Aktionstag am 5.5.17 

lesbarer Flyer

anläßlich des europäischen Protesttags zur Gleichstellung
von Menschen mit Behinderung

5. Mai 2017
10-16 Uhr
Elisabeth-Blochmann-Platz, 35037 Marburg

Mach mit und gestalte dein Quartier, dein Dorf, deine Gemeinde!
Wechsel die Perspektive, erlebe und überwinde Barrieren beim:
• Menschenkicker
• Rollstuhlparcours
• Hilfsmittel-Check
• Poetry Slam
• Stadtrundgang in Leichter Sprache
• und noch viel mehr!
Mit vielen Initiativen aus der Region und ihren Projekte.

Schirmherrschaft:
Kirsten Fründt (Landrätin)
Dr. Thomas Spies (OB Stadt Marburg)

Psychomotorik
mit Michael Müller-Schwarz

09.06. 2017 (15-19 Uhr) und
10.06. 2017 (9-16 Uhr)

Der psychomotorische Ansatz eignet sich hervorragend, um Kinder und Jugendliche mit verschiedenen Bewegungsniveaus und unterschiedlichen Entwicklungsstand bewegungsorientiert miteinander in Kontakt zu bringen. Er stellt nicht allgemein gültige sportliche Normen und Leistungsparameter in den Vordergrund, sondern setzt grundlegend die Anerkennung des individuellen Könnens und Würdigung individueller (Entwicklungs-) Fortschritte voraus. Grundlegende psychomotorische Leitgedanken und Prinzipien werden theoretisch erarbeitet, in der Praxis (Bewegungsangebote auf kleinsten Raum, ohne (viel) Materialien oder mit Alltagsmaterialien) konkret erlebt sowie aktiv angewendet.

Michael Müller-Schwarz: ist Dipl. Motologe und Lehrer (Sek.II) und arbeitet beim Verein zur Bewegungsförderung und Psychomotorik e.V. Marburg. Er ist der (Mit)Initiator und Koordinator der Kooperation zur Umsetzung des Pädagogischen Schwerpunkts: „Psychomotorik" in Kindertageseinrichtungen der Stadt Marburg.

Die Fortbildung richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Freizeitangeboten, die sich für inklusive Arbeit interessieren.
Die Universitätsstadt Marburg und der Landkreis Marburg Biedenkopf sind eine der Hessischen Modellregionen zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention mit dem Schwerpunkt Freizeit von Kinder und Jugendlichen.
Die Koordinierungsstelle, die beim fib e. V. angesiedelt ist, wird von Aktion Mensch gefördert.

 

.

Powered by Papoo 2012
17618 Besucher